Unsere Ausbildung:

Wir haben alle die Multiplikatorenausbildung zur Kräuterpädagogin abgeschlossen. Dieser inkludiert den sogenannten "Wildkräuterführerschein", den Befähigungsnachweis zum Sammeln und Abgeben von Wildkräutern lt. Dekret des Landeshauptmanns Nr. 120 vom 28. Jänner 2013.

Die Inhalte der Ausbildung sind:

Biologisches Grundlagenwissen, Pädagogik, Kommunikation, Wildkräuter und Wildobst, Verarbeitungsmöglichkeiten, rechtliche Bestimmungen, Marketing und Pressearbeit, Netzwerkaufbau, Fachexkursion und Kleingruppenarbeit.
Die einzelnen Ausbildungsmodule fanden monatlich statt. So konnten die Pflanzen im Jahreszyklus beobachtet werden.